Presse- und Äußerungsrecht

 

 

  • Durchsetzung von zivilrechtlichen Schutzansprüchen gegenüber Äußerungen sowie insbesondere gegenüber Wort- und Bildberichterstattung (Ansprüche auf Unterlassung, auf Gegendarstellung, Widerruf, Berichtigung und Schadensersatz)

 

  • Beratung und Vertretung von

    • betroffenen Einzelpersonen

    • politischen Mandatsträgern und ggf. ihren Fraktionen

    • kommunalen Körperschaften und Unternehmen

    • Verbänden, Verlagen und Dienste- und Inhalteanbietern

 

  • Beratung und Vertretung der Presse bzw. der Verlage u.a.

    • in Ordnungs- und Haftungsfragen

    • in Fragen des Zeugnisverweigerungsrechts

    • in Fragen des Auskunftsrechts

    • bei Pressebeschlagnahme, Durchsuchung und Abhörmaßnahmen

 

  • Durchsetzung von Ansprüchen bei Verletzung des Urheberrechts